Personzentriertes Stimmcoaching

Die SPRACHE ist das wichtigste Medium des Menschen zur Teilnahme an der Welt; die Stimme Abbild unserer Stimmungen, Gefühle und Verhaltensweisen und somit Schnittstelle zwischen Selbst und Welt. Das erkennen wir meist dann, wenn unsere Stimme eingeschränkt wird. Kommunikation und Zwischenmenschliches werden so begrenzt. Atem- und Sprechstörungen berühren den Menschen immer existenziell. STIMME, STIMMUNG & BESTIMMUNG sind auf vielen Ebenen miteinander  verbunden. Die menschliche Stimme ist ein Spiegel und zugleich ein Selbstheilungsmedium für unsere Beziehungen zu uns selbst, zu unserem Körper und zu unserem Leben. Mit unserem Körper, unserer Körperhaltung, unserer Stimme, Gestik und Mimik wirken wir in der Welt; wir drücken aus, wer wir sind und was wir wollen. Der Einsatz unserer Stimme 'be-stimmt' unseren Weg im Leben.

Und SINGEN ist ein wunderbares Lebenselixier, das uns helfen kann wieder in Kontakt mit unserer Lebensfreude und Kreativität zu kommen. Darüber hinaus ist unsere Stimme Ausdruck unserer Persönlichkeit ('per-sonare'= hindurch-tönen). Sie ist ebenso einzigartig wie unser Fingerabdruck! In ihr spiegeln sich unsere körperliche Verfassung sowie unsere Geschichte; und unsere Stimme ist uns ein Wegweiser dahin. Wenn wir die Stimme erheben, erfahren wir unser eigenes Sein und zugleich haben wir Teil an der Welt. Die Stimme ist eine natürliche Quelle unserer Kraft und Weisheit; sie ist eines der kreativsten und kraftvollsten Instrumente, das uns jederzeit zur Verfügung steht. Und dieses will voll Vertrauen, Selbstliebe und Geduld erkundet und erfahren werden.

Beim STIMMCOACHING werden wir gemeinsam anhand von Stimm- und Lockerungsübungen aus der funktionalen Stimmtherapie, in Achtsamkeit für die Atmung, mit spielerischen Gesangsformen etc. eine Reise in die Welt des Singens unternehmen; Stimme und Stimmigsein auf unterschiedlichen Erlebnisebenen erforschen. Wir stärken die Lebendigkeit, die schöpferischen Potenziale sowie die Stimmkraft, was dabei helfen kann, auch im Lebensalltag den eigenen Platz einzunehmen und 'gehört' zu werden.

Im ganzheitlichen Singen entdecken wir den eigenen Stimmklang, über unsere authentische Sprech-Stimme können wir uns selbst wahrnehmen, das Bewusstsein für das eigene Klingen erweitern; sowohl entspannen als auch die Lust am Singen, Kraft, Freude und Leichtigkeit entfalten.

Singen lässt die Seele klingen! 

'Es gibt kein besseres und wirksameres Mittel, das psychoemotionale Belastungen auflöst, Lebensmut stärkt und Selbstheilkräfte reaktiviert als das Singen.' (Gerald Hüther, Broschüre der singenden Krankenhäuser, Meinungen und Positionen, Juli 2012, S.8)

www.singende-krankenhäuser.de

Für wen?

Alle, die ihre Stimme neu entdecken wollen.

Jene, die sich in ihren kreativen Selbstausdruck einstimmen möchten.

Alle, die bei physischer wie psychischer Krankheit ihr Selbstheilungspotenzial aktivieren wollen.

Jene, die ihre Einzigartigkeit und die spirituelle Kraft ihrer Stimme erleben möchten.

Alle, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Gesang und Kommunikation verbessern wollen.

Jene, die daran interessiert sind, ihr volles Potential zu nutzen und ihre Ziele zu verwirklichen.

Alle, die bereit sind, Altes hinter sich zu lassen und sich aus der der Komfortzone heraus zu bewegen.

Jene, die AUF ENTDECKUNGSREISE zu ihrem ursprünglichen Sein GEHEN möchten,

berühren und berührt werden wollen.

Alle jene sind herzlich willkommen.

Kontakt

Susanne Ensthaler
Arnethgasse 51/9
1160 Wien

0043 (0)69912001523

susanne ensthaler © 2019

Unterstützt von Webnode